Anne Schönharting

Anne Schönharting

Profil

Anne Schönharting
* 1973 – based in Berlin

Nomaden in Kirgisien, eine Stadtutopie in Indien oder das Leben zwischen den Mauern in Belfast. Anne Schönharting (* 1973 in Meißen) widmet sich den unterschiedlichsten Themen und bewegt sich dabei sicher zwischen den Genres, sei es Porträt, Sozialstudie oder Reisereportage.

Was sich kontinuierlich durch ihre Fotografie zieht, ist ihre Freude am Unbekannten und das echte Interesse, das sie den Protagonisten ihrer Bilder entgegen bringt. Anne Schönharting lässt sich vollkommen auf die Menschen vor ihrer Kamera ein, will sie kennen lernen und wissen, wer sie sind. So schafft sie Bilder mit viel Ehrlichkeit, Wärme und Intimität.

Anne Schönharting arbeitet für renommierte Magazine wie GEO, Brand Eins oder Zeit und wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem gewann sie bereits zweimal den Hansel Mieth-Preis. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Reportagen


				Zurück
			
von