Tobias Kruse

Tobias Kruse

Profil

Tobias Kruse
* 1979 based in Berlin

Tobias Kruse wurde 1979 in Mecklenburg geboren. Er studierte Fotografie bei Prof. Ute Mahler an der Ostkreuzschule für Fotografie und besuchte die Meisterklasse von Prof. Arno Fischer. Mitglied bei OSTKREUZ - Agentur der Fotografen ist Tobias Kruse seit März 2011.

Zusammen mit den anderen Mitgliedern von OSTKREUZ arbeitete er an Projekten wie "24h Berlin - Ein Tag im Leben" und "Über Grenzen", die in Galerien und Museen wie C/O Berlin, Deutsches Hygiene Museum oder dem Haus der Kulturen der Welt u sehen waren. Zudem stellte er zweimal bei dem New York Photo Festival, im Museum of Modern Art in Tokyo und bei dem Fotofestival Hannover sowie in zahlreichen weiteren Galerien in Deutschland, Spanien, Italien und Polen aus. 2007 wurde er für den Prix Voiles Off in Arles, Frankreich nominiert und 2008 ehrenvoll erwähnt bei den Leads Awards in der Kategorie "Reportage Photography" wie auch bei dem Epson Art Photo Awards. In jenem Jahr gewann er auch den New York Photo Award in der Kategorie "Student Editorial Series". Darüber ist Tobias Kruse der Gewinner des internationalen Fotofestivals F/Stop, das 2010 in Leipzig stattfand.
Tobias Kruse arbeitet für renommierte Magazine wie Der Spiegel, Zeit Magazin, Tagesanzeiger Magazin, Dummy, Neon und die Weltwoche. Ferner hat er seine Fotografien in Büchern bei Steidl, powerHouse Books und Hatje Cantz veröffentlicht. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Serien


				Zurück
			
von